Schneider Brauerei Berlin

SBS Fassade - 02

Sanierung und Umnutzung in Wohn-Lofts

Fünf edle, individuelle Lofts ersetzen die alte Nutzung die südliche Schneider Brauerei, erbaut im Jahre 1891. Auf die umsichtige Sanierung deuten die belassenen Gewehrsalven im Mauerwerk. Der Denkmalschutz führte zu wertigen Stahlfenstern. Minimalistische neue Zusatzelemente spiegeln die industrielle Vergangenheit wieder und treten in Dialog mit den alten rostigen, belassenen Verbindungsrohren der Brauanlage. Die Eismaschine wurde zum vertikalen Garten über 7m Höhe. Das Sudhaus zum Galerie-Loft. Ein neuer Glas-Pavillion krönt die Dachfläche. In den Innenräumen wurde vielfach das Mauerwerk zu Sichtmauerwerk aufgewertet. Ein Fragment des alten Zauns schmückt den Eingang.

Objekt:              Sanierung und Umnutzung in Lofts
Ort:                    Am Schweizer Garten / Berlin Prenzlauer Berg / Bötzowviertel
Architekten:     Dieter Freundorfer,  Michael Lieb
Bauherr:            Christian Daniel

SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---03

SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---14 SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---13 SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---12  SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---10  SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---08

SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---11SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---16

SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---15 SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---05 SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---04  SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---01SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---19

SBS-Freundorfer-Lieb-Architekten---20